Aurich

Wiesederfehn

Jagd nach Rarem auf kilometerlangem Flohmarkt

Vor dem etwaigen Kauf werden die Gegenstände auf dem Flohmarkt von vielen Kunden genau inspiziert. Bild: Niet
Vor dem etwaigen Kauf werden die Gegenstände auf dem Flohmarkt von vielen Kunden genau inspiziert. Bild: Niet

Von Günther Niet

Schlendern von einem Stand zum anderen. Das war in Wiesederfehn am Sonntag angesagt. Alle 350 Händler hat aber kaum jemand besuchen können.

Wiesederfehn - Der private Flohmarkt auf rund drei Kilometer Länge entlang des Jannburger Wegs in Wiesederfehn ist längst kultig…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH