Aurich

Aurich

13-Jähriger bei Busunfall schwer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Bild: lassedesignen/Fotolia.com

Bei einem Verkehrsunfall in Aurich ist am Montagmorgen ein 13-Jähriger schwer verletzt worden. Laut Polizei wurde der Junge von einem Bus erfasst. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Aurich - Ein 13-jähriger Junge ist am Montagmorgen im Kreisverkehr am Extumer Weg in Aurich von einem Bus erfasst worden. Er stürzte und wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei schwer verletzt.

Der Junge war gegen 7.15 Uhr mit seinem Fahrrad dort auf dem Radweg unterwegs. Der Busfahrer übersah den 13-Jährigen offenbar beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 04941/606215 zu melden.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH