Wiesmoor

Westgroßefehn

Fehntjer Tief: Längst nicht alles wird verboten

Ihre Kommunen sind von dem geplanten Schutzgebiet betroffen (von links): Jörg Lorenz, Erster Gemeinderat von Moormerland, Erwin Adams, Bürgermeister von Großefehn, und Johann Börgmann, Bürgermeister von Ihlow. Bild: Mühring
Ihre Kommunen sind von dem geplanten Schutzgebiet betroffen (von links): Jörg Lorenz, Erster Gemeinderat von Moormerland, Erwin Adams, Bürgermeister von Großefehn, und Johann Börgmann, Bürgermeister von Ihlow. Bild: Mühring

von Grit Mühring

Die Landkreise Aurich und Leer planen, weitere Flächen rund um das Fehntjer Tief und das Bagbander Tief unter Naturschutz zu stellen. Die betroffenen Kommunen mahnen Sachlichkeit in der Debatte an.

Westgroßefehn - Die Sorgen der Landwirte sind nachvollziehbar, jegliches Säbelrasseln ist aber verfrüht. So lässt sich die Botschaft zusammenfassen,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH