Wittmund

Wittmund

Anti-Rassismus-Ausstellung ohne Zuschauer

Engagieren sich für Flüchtlinge im Kreis Wittmund: Nadja Pfister (Kreisbehörde sowie Sabine Berends und Leonore Determann (AWO). Bild: Oltmanns
Engagieren sich für Flüchtlinge im Kreis Wittmund: Nadja Pfister (Kreisbehörde sowie Sabine Berends und Leonore Determann (AWO). Bild: Oltmanns

Von Imke Oltmanns

Ausstellung ohne Zuschauer: Die Anti-Rassismus-Wochen sollten in Wittmund mit einer Fotoausstellung eingeläutet werden. Das Corona-Virus kam dazwischen. Nun setzen die Organisatoren auf einen neuen Plan.

Wittmund - Die bundesweiten Anti-Rassismus-Wochen sind in der anhaltenden Corona-Krise weitegehend untergegangen. Das war in Wittmund nicht anders:…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH