Emden

Manslagt

Haustür auf, Handtasche weg

Weitere Ermittlungen folgen noch. Symbolbild: Pixabay

Bewohner eines Hauses in Manslagt bemerkten am späten Mittwochabend, dass die Haustür aufstand. Kurz darauf fiel auf, dass eine Handtasche fehlte. Die Bewohner machten sich auf die Suche nach dem mutmaßlichen Dieb – und waren erfolgreich.

Manslagt - Mit einem ungewöhnlichen Handtaschen-Diebstahl hatte es die Polizei am Mittwochabend in Manslagt zu tun. Gegen 23.40 Uhr hörten Bewohner eines Hauses ein Geräusch, das von der Haustür kam. Als sie nachschauten, stellten sie laut Polizei fest, dass die Tür, die nicht abgeschlossen war, leicht offen stand. Als sie einen Blick auf die Straße warfen, sahen sie zwar in einiger Entfernung einen Mann, konnten sonst aber nichts feststellen. Kurz darauf bemerkte allerdings eine weitere Bewohnerin des Hauses, dass eine Handtasche fehlte, die im Flur gelegen hatte. Der Verdacht: Der kurz zuvor gesehene Mann könnte die Tasche genommen haben.

Daraufhin machten sich die drei Bewohner auf die Suche nach dem Mann. Diesen konnten sie kurze Zeit später auch finden. Die Handtasche, deren Inhalt noch vollständig war, hatte er bei sich. Die Polizei wurde hinzugerufen und der Mann zur Rede gestellt. Dieser gab nach Angaben eines Sprechers der Polizei Norden an, er habe die Tasche nur gefunden und wolle sie zurückgeben. Weitere Ermittlungen sind daher nötig, sagte der Beamte. Die Handtasche übergaben die Polizisten der Eigentümerin.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH