Emden

OZ-Serie: Zukunft Ostfriesland

Digitalisierung im Handwerk: Ostfriesland hinkt hinterher

Eine Frau und ein Mann tragen VR-Brillen. Die Technik wird beispielsweise bei Raumausstattern zunehmend eingesetzt, um Kunden zu zeigen, wie sich ihre Wünsche umsetzen lassen. DPA-Bild: Hendrik Schmidt
Eine Frau und ein Mann tragen VR-Brillen. Die Technik wird beispielsweise bei Raumausstattern zunehmend eingesetzt, um Kunden zu zeigen, wie sich ihre Wünsche umsetzen lassen. DPA-Bild: Hendrik Schmidt

Von Gordon Päschel

Nie zuvor haben gesellschaftliche und technologische Veränderungen weltweit gleichzeitig in einem so hohen Tempo stattgefunden. Was bedeutet das für unseren Alltag in Ostfriesland? Und was bedeutet der digitale Wandel für das Handwerk?

Ostfriesland - Die Nachricht aus Schwaben dürfte Bauunternehmer und Maurer in Ostfriesland hellhörig machen: Im November vergangenen Jahres meldeten…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH