Emden

Unterstützung

Krummhörner Vereine sollen Corona-Hilfe bekommen

Im Oktober 2019 feierte die Ländliche Akademie Krummhörn im „Remember“ in Pewsum die Premiere von „Keine Wahl ist keine Wahl“. Seit dem Frühjahr 2020 sind Veranstaltungen wie diese coronabedingt nicht mehr möglich. Archivbild: Kiefer
Im Oktober 2019 feierte die Ländliche Akademie Krummhörn im „Remember“ in Pewsum die Premiere von „Keine Wahl ist keine Wahl“. Seit dem Frühjahr 2020 sind Veranstaltungen wie diese coronabedingt nicht mehr möglich. Archivbild: Kiefer

Von Michael Hillebrand

Die SPD setzt sich dafür ein, dass für die Krummhörner Vereine Corona-Hilfsmittel in Höhe von 50000 Euro zur Verfügung gestellt werden – wie auch in Norden. Wer aber würde davon genau profitieren?

Krummhörn/Norden - Die Fixkosten bleiben, die Einnahmen fehlen: Das ist ein Problem, mit dem auch Vereine während der Pandemie zu kämpfen haben.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH