Rheiderland

Geflügelgrippe

Umweltverbände fordern besseren Schutz für Wildvögel

Auch Schwäne sind im Rheiderland schon an der Vogelgrippe verendet. Diesem scheint es gut zu gehen. Er brütet am Tief in Marienchor. Foto: Gettkowski
Auch Schwäne sind im Rheiderland schon an der Vogelgrippe verendet. Diesem scheint es gut zu gehen. Er brütet am Tief in Marienchor. Foto: Gettkowski

Von Tatjana Gettkowski

Nabu und BUND sehen einen Zusammenhang zwischen der Massentierhaltung und der Ausbreitung der Vogelgrippe. Sie fordern einen besseren Schutz für Wildvögel und eine „internationale Lösung“.

Rheiderland - Die Vogelgrippe bereitet nicht nur den Landwirten im Rheiderland, sondern auch dem Nabu Ostfriesland Sorgen. „Wir haben in den…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH