Tödlicher Verkehrsunfall in Rhauderfehn

Ein 14- und ein15-jähriger Jugendlicher sind ums Leben gekommen.
Bei einem schweren Verkehrsunfall in Rhauderfehn sind in der Nacht von Freitag auf Samstag ein 14- und ein15-jähriger Jugendlicher ums Leben gekommen. Sie hatten sich laut Polizei unerlaubt den Mercedes der Eltern des 14-Jährigen genommen und landeten kopfüber in einem Kanal. (13.01.2018)
1 2 3 4 5
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH