Antisemitismus in Emden

+
„Juden vermöbeln“ als Auseinandersetzung mit der Kunst?

Von Claus Arne Hock
 | 19.08.2021 09:27 Uhr  | 1 Kommentar
Dieser Spruch ist antisemitisch. Das sagt auch das Landesmuseum. Foto: Landesmuseum
Dieser Spruch ist antisemitisch. Das sagt auch das Landesmuseum. Foto: Landesmuseum
Artikel teilen:

Auf ein Objekt der „Kunst im öffentlichen Raum“ des Landesmuseums Emden hat eine unbekannte Person „Juden vermöbeln“ geschrieben. Eine Anzeige möchte das Museum deswegen nicht erstatten.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden