Justiz

+
Nötigung im Straßenverkehr: 46-Jähriger verurteilt

 | 22.09.2021 13:00 Uhr  | 0 Kommentare
Am Ortsausgang von Timmel soll ein 46-Jähriger im August 2020 riskant überholt und dann den überholten Fahrer ausgebremst haben. Foto: Archiv/Ortgies
Am Ortsausgang von Timmel soll ein 46-Jähriger im August 2020 riskant überholt und dann den überholten Fahrer ausgebremst haben. Foto: Archiv/Ortgies
Artikel teilen:

Er war genervt von der Langsamkeit des vor ihm Fahrenden, überholte ihn und bremste ihn aus: Das kommt einen 46-Jährigen aus Großefehn teuer zu stehen. Ein Schreiben des Chefs nützte nichts.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden