Veranstaltung

Das 31. Internationale Filmfest Emden-Norderney ist eröffnet

06.10.2021 20:02 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Das 31. Filmfest Emden-Norderney läuft. Foto: Ortgies
Das 31. Filmfest Emden-Norderney läuft. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Im Cinestar-Kino in Emden in an diesem Abend das 31. Filmfest eröffnet worden. Bis zum 13. Oktober läuft das Festival mit Vorstellungen in Emden und auf der Insel Norderney.

Emden - Das 31. Filmfest Emden-Norderney ist an diesem Mittwochabend im Cinestar-Kino in Emden eröffnet worden. „Alles in bester Ordnung“ ist der Titel des Films, der den Auftakt für ein Programm mit mehr als 60 Filmen gab.

Mit der Komödie feiert Natja Brunckhorst ihr Debüt als Regisseurin. Bekannt ist die 55-Jährige für ihre Rolle als Christiane F. in „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“. Bis zum 13. Oktober läuft das Festival mit Vorstellungen in Emden und auf der Insel Norderney.

Bei dem Festival gilt die 2G-Regel, das heißt nur Geimpfte und und Genesene dürfen in die Kinosäle. Zu den Höhepunkten des Fests zählen unter anderem die Verleihung des Emder Drehbuchpreises am Freitagabend sowie die Verleihung der Filmpreise am Sonntagabend in der Johannes-á-Lasco-Bibliothek.

Alle Kommentare (0)