Bremen

+
41-Jähriger in Bremen nach Tritten gegen den Kopf schwer verletzt

Von Malte Bürger
 | 11.10.2021 12:57 Uhr  | 0 Kommentare
Die Polizei in Bremen musste am Sonntag zu einer Auseinandersetzung in einem Fast-Food-Lokal ausrücken. Foto: Hendrik Schmidt/dpa
Die Polizei in Bremen musste am Sonntag zu einer Auseinandersetzung in einem Fast-Food-Lokal ausrücken. Foto: Hendrik Schmidt/dpa
Artikel teilen:

Bei einer Schlägerei in Bremen ist ein 41-jähriger Mann nach Tritten gegen den Kopf schwer verletzt worden. Der Täter wurde kurz darauf festgenommen.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden