Osnabrück

+
Niedersachsens Verfassungsschutz erwartet bis zu 18 IS-Rückkehrer

Von Dirk Fisser
 | 22.10.2021 10:11 Uhr  | 1 Kommentar
Eine Rückkehrerin aus dem IS-Gebiet am Flughafen Frankfurt. Foto: Boris Roessler/dpa
Eine Rückkehrerin aus dem IS-Gebiet am Flughafen Frankfurt. Foto: Boris Roessler/dpa
Artikel teilen:

Niedersachsens Verfassungsschutzchef Bernhard Witthaut geht davon aus, dass zeitnah weitere IS-Anhänger nach Deutschland zurückkehren werden. Allein Niedersachsen erwarte er bis zu 18 Islamisten zurück. Mehr im Interview.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden