Wittmund

+
Peter Kraus bei „Hands of fame“

07.06.2013 07:30 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Vertreter des Wittmundes Vereins nahmen die Handabdrücke des Sängers in Wiesmoor. „Das, was ihr da macht, finde ich wirklich interessant“, sagte Kraus. Er ist nicht der einzige Künstler, der sich am vergangenen Wochenende verewigte.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden