Kritik

+
Mutter wird auf Behindertenparkplätzen angepöbelt

 | 25.11.2021 15:32 Uhr  | 1 Kommentar
Falschparker auf Behinderten-Parkplätzen lassen schnell die Emotionen hochkochen. Nicht immer ist die Kritik jedoch berechtigt. Symbolfoto: Pixabay
Falschparker auf Behinderten-Parkplätzen lassen schnell die Emotionen hochkochen. Nicht immer ist die Kritik jedoch berechtigt. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

Nicht immer ist ersichtlich, ob jemand auf einem Behindertenparkplatz stehen darf. Darunter muss eine Mutter aus Hinte leiden, die an pöbelnde Passanten appelliert. Das ist kein Einzelfall.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden