Rollstuhl-Basketball

EM: Weihnachtssocken bringen Glück und den ersten Sieg

Von Maren Stritzke
 | 06.12.2021 17:56 Uhr  | 0 Kommentare
Die in Marienhafe aufgewachsene Lena Knippelmeyer (links) stand am Montag im EM-Spiel gegen Spanien erstmals in der Startaufstellung. Foto: Wunderl
Die in Marienhafe aufgewachsene Lena Knippelmeyer (links) stand am Montag im EM-Spiel gegen Spanien erstmals in der Startaufstellung. Foto: Wunderl
Artikel teilen:

Am Nikolaustag erkämpfte sich Lena Knippelmeyer mit dem Nationalteam den ersten Sieg im zweiten EM-Spiel in Madrid. Die deutschen Rollstuhl-Basketballerinnen setzten auch modisch Akzente.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden