Osnabrück

+
Wechselspiel an der Börse: Anleger sollten cool bleiben

Von Corinna Clara Röttker
 | 07.12.2021 17:13 Uhr  | 0 Kommentare
Ein Aktienhändler blickt im Handelssaal der Frankfurter Börse auf seine Monitore. Die Sorgen um eine neue Coronavirus-Mutation haben dem deutschen Aktienmarkt einen Schlag versetzt. Foto: Arne Dedert/dpa
Ein Aktienhändler blickt im Handelssaal der Frankfurter Börse auf seine Monitore. Die Sorgen um eine neue Coronavirus-Mutation haben dem deutschen Aktienmarkt einen Schlag versetzt. Foto: Arne Dedert/dpa
Artikel teilen:

Die neue Corona-Variante Omikron hält Anleger auf Trab. Dabei sind Aufs und Abs an der Börse normal. Viel entscheidender ist etwas anders. Ein Kommentar.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden