Klimaschutz

+
Torfabbauer: „Müssen unsere Hausaufgaben machen“

Von Ole Cordsen
 | 07.12.2021 18:12 Uhr  | 0 Kommentare
Eine Torfabbaufläche aus der Luft. Foto: privat
Eine Torfabbaufläche aus der Luft. Foto: privat
Artikel teilen:

Die Bundesregierung will dem Torfabbau zeitnah ein Ende setzen. Wie geht die Branche damit um? Der Chef der Deutschen Torf-Gesellschaft gibt sich einsichtig und lässt Alternativen ausloten.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden