Leer

+
Keine „Linke“ mehr im Leeraner Kreistag

Von Karin Lüppen
 | 19.10.2013 07:00 Uhr  | 12 Kommentare
Artikel teilen:

Die einzigen Vertreter der Partei, Charlotte Lenzen und Rheinhard Theen, haben ihren Austritt verkündet. Sie begründen das mit der Ausrichtung sowie der „fortschreitenden Zerrüttung“ der Linken. Politisch aktiv wollen sie aber bleiben.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden