Berlin

+
Studie: Cannabis soll vor Corona-Infektion schützen

Von Katharina Preuth
 | 14.01.2022 07:36 Uhr  | 0 Kommentare
Cannabis soll eine Corona-Infektion verhindern. Foto: dpa/TNS via ZUMA Wire
Cannabis soll eine Corona-Infektion verhindern. Foto: dpa/TNS via ZUMA Wire
Artikel teilen:

Laut einer aktuellen US-Studie sollen bestimmte Cannabis-Bestandteile verhindern, dass das Coronavirus in menschliche Zellen eindringen kann.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden