Besondere Ehre für die Jugendabteilung BW Papenburg bekam Schild der Schalker „Knappenschmiede“

Von Marco Reemts
 | 29.06.2022 13:49 Uhr  | 0 Kommentare
BW Papenburg wurde für seine gute Zusammenarbeit mit dem JLZ Emsland geehrt. Das Foto zeigt (hinten, von links) Thomas Abbes (1. Vorsitzender BW Papenburg), Christoph Schade (Jugendwart BW), Winfried Budde (Sportlicher Leiter JLZ Emsland), Christian Buchholz (Knappenschmiede), Julian Walker, Matthes Meyering (beide U17 JLZ), Branko Dragutinovic (Nachwuchskoordinator JLZ) sowie (vorne, von links) Guiseppe Ruggiero, Lucas Bivour und Onno Feldmann (alle U14 JLZ). Foto: Reemts
BW Papenburg wurde für seine gute Zusammenarbeit mit dem JLZ Emsland geehrt. Das Foto zeigt (hinten, von links) Thomas Abbes (1. Vorsitzender BW Papenburg), Christoph Schade (Jugendwart BW), Winfried Budde (Sportlicher Leiter JLZ Emsland), Christian Buchholz (Knappenschmiede), Julian Walker, Matthes Meyering (beide U17 JLZ), Branko Dragutinovic (Nachwuchskoordinator JLZ) sowie (vorne, von links) Guiseppe Ruggiero, Lucas Bivour und Onno Feldmann (alle U14 JLZ). Foto: Reemts
Artikel teilen:

Weil BW Papenburg eine hervorragende Jugendarbeit leistet, wurde ihm nun eine besondere Ehre zuteil. Es gab eine Auszeichnung von Schalke 04.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden