Gastronomie in Esens Kinder unter zehn Jahren müssen beim Café draußen bleiben

 | 31.07.2022 12:05 Uhr  | 5 Kommentare
Elena und Martin Helwig, die Betreiber des Cafés „Kaffeebeere“ am Esenser Marktplatz, sind entnervt von täglichen Diskussionen mit uneinsichtigen Eltern. Foto: privat
Elena und Martin Helwig, die Betreiber des Cafés „Kaffeebeere“ am Esenser Marktplatz, sind entnervt von täglichen Diskussionen mit uneinsichtigen Eltern. Foto: privat
Artikel teilen:

In der „Kaffeebeere“ in Esens sind Kinder unter zehn Jahren im Gastraum nicht mehr geduldet. Schuld tragen ignorante Eltern. Nicht der erste Fall in Ostfriesland.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden