Frankfurt Fachkräftemangel: Problem erkannt – nur bewegt sich nicht viel

Von Brigitte Scholtes
 | 12.08.2022 17:01 Uhr  | 1 Kommentar
Der Fachkräftemangel in Pflegeeinrichtungen hat sogar einen eigenen Namen: Pflegenotstand. Gebracht hat dieser sprachliche Alarmismus bislang wenig. Foto: Unsplash/Vladimir Fedotov
Der Fachkräftemangel in Pflegeeinrichtungen hat sogar einen eigenen Namen: Pflegenotstand. Gebracht hat dieser sprachliche Alarmismus bislang wenig. Foto: Unsplash/Vladimir Fedotov
Artikel teilen:

Der „traurige Rekord“, den das Institut der deutschen Wirtschaft beim Fachkräftemangel beklagt, überrascht nicht mehr. In manchen Branchen und der Gesellschaft bewegt sich zu wenig.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden