Großefehner entwickeln Eigenmarke Leinerstift steigt ins Grillsoßen-Geschäft ein

 | 01.09.2022 18:27 Uhr  | 0 Kommentare
„Wattnlack“, eine Soße, mit der Grillgut „lackiert“ werden kann, ist eine von zwei Barbecue-Soßen, die unter der Eigenmarke „Feinerleiner“ jetzt vertrieben werden. Fotos: Cordsen
„Wattnlack“, eine Soße, mit der Grillgut „lackiert“ werden kann, ist eine von zwei Barbecue-Soßen, die unter der Eigenmarke „Feinerleiner“ jetzt vertrieben werden. Fotos: Cordsen
Artikel teilen:

Schon länger wird im Leinerstift in Großefehn Olivenöl abgefüllt. Jetzt steigt die soziale Einrichtung auch in die Produktion von Grillsoßen, Marmeladen, Suppen und Gewürzen ein.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden