Bauarbeiten in Norden Vollsperrung im Teltingskamp

04.10.2022 06:07 Uhr  | 0 Kommentare  | Lesedauer: ca. 2 Minuten
Der Teltingskamp in Norden wird gesperrt. Symbolfoto: beermedia.de/Fotolia
Der Teltingskamp in Norden wird gesperrt. Symbolfoto: beermedia.de/Fotolia
Artikel teilen:

Die Straße Teltingskamp in Norden wird von diesem Dienstag an für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Der Grund sind Kabelverlegungsarbeiten.

Norden - Weil im Teltingskamp in Norden Glasfaserkabel verlegt werden, muss die Straße von diesem Dienstag an für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Arbeiten starten im Einmündungsbereich Teltingskamp/Osterstraße. Die Baustelle arbeitet sich dann nach und nach die Straße herauf bis zur Gabelung bei Hausnummer 18. Fußgänger und Radfahrer können den jeweils gesperrten Abschnitt weiterhin passieren.

Das Befahren ist jeweils nur bis zum Baustellenbereich möglich. Da jeweils bestimmte Grundstückszufahrten für die Dauer der Sperrung nicht direkt angefahren werden können, empfiehlt die Verkehrsbehörde, vorhandene Kraftfahrzeuge außerhalb des Baustellenbereiches zu parken. Da der Teltingskamp sehr schmal ist, sollte auf die Parkbuchten in der Osterstraße ausgewichen werden. Für den Anliegerverkehr steht die Umleitung über die Straßen Osterstraße (K 242) und Bleicherslohne zur Verfügung.

Die Arbeiten finden montags bis freitags jeweils von 8 bis 18 Uhr statt. In der übrigen Zeit kann die Straße mit Einschränkungen durchgängig befahren werden. An Wochenenden wird die Sperrung ebenfalls aufgehoben. Die gesamten Arbeiten im Teltingskamp werden sich laut Behörde über mehrere Tage hinziehen. Je nach Witterung und Arbeitsfortschritt ist mit Sperrungen von Teilbereichen für die Dauer von etwa drei Wochen zu rechnen.