WM-Spiel gegen Deutschland In Leer wird ein Daumen für Japan gedrückt

 | 22.11.2022 18:26 Uhr  | 0 Kommentare
Sachiko Szyszka (links) bei einem Heimatbesuch in Japan 2019 im Hokkaido-Nationalpark. Rechts neben ihr strahlt Freundin Christel Baatz. Foto: Privat
Sachiko Szyszka (links) bei einem Heimatbesuch in Japan 2019 im Hokkaido-Nationalpark. Rechts neben ihr strahlt Freundin Christel Baatz. Foto: Privat
Artikel teilen:

Die Japanerin Sachiko Szyszka lebt seit 1973 in Deutschland. Das Spiel gegen Deutschland wird sie mit ihrem Mann in Leer verfolgen. Beim Thema Sushi ist sie ganz konsequent.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden