Blick hinter die Kulissen Warum Pumpen aus Hessen in Greetsiel den Wasserstand regeln

| | 30.07.2023 07:27 Uhr | 0 Kommentare
Das Schöpfwerk in Greetsiel wurde 1975 eingeweiht. Foto: Kraft
Das Schöpfwerk in Greetsiel wurde 1975 eingeweiht. Foto: Kraft
Artikel teilen:

Kürzlich wurde das Hubtor des Neuen Siels in Greetsiel generalüberholt. Die Siele gehen auf eine lange Tradition zurück. Eine kleine Zeitreise.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ+ unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
für die ersten drei Monate
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden