Rheiderland

+
Die ersten „kleinen Engel“ werden flügge

Von Tatjana Gettkowski
 | 17.08.2015 06:30 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Die gebürtige Tichelwarferin Anja Friedrich engagiert sich im Verein „Little Angel“ für ein gleichnamiges Kinderheim in Kenia. Mit einem neuen Projekt des Vereins will sie die Einrichtung unabhängiger machen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden