Haren/Aurich

Enercon-Anlage abgebrannt: Millionen-Schaden

Von Sven Schiefelbein und Jochen Brandt
 | 30.08.2018 17:37 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Eine Anlage des Auricher Windkraftanlagen-Herstellers Enercon ist am Donnerstagmorgen im emsländischen Haren in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr konnte nicht eingreifen. Es entstand ein Schaden in Millionenhöhe.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden