Wirtschaft

Soloselbstständige

„Und dann brach plötzlich alles weg“

So liebt er seinen Job am meisten: Rifat Flentje auf der fertigen Bühne des Festivals Oldenbora vor fast genau zwei Jahren in Rastede. Foto: privat
So liebt er seinen Job am meisten: Rifat Flentje auf der fertigen Bühne des Festivals Oldenbora vor fast genau zwei Jahren in Rastede. Foto: privat

Von Martin Teschke

Nächste Woche will die Große Koalition entscheiden, ob Hilfen für Unternehmen verlängert werden. Gerade für Soloselbstständige kann das existenziell sein – ein Beispiel aus Ostfriesland.

Ostfriesland - Das Zauberwort lautet Perspektive. Wer als Soloselbstständiger, häufig auch Freelancer genannt, arbeitet, ist zwar sein eigener Chef,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH