Niedersachsen

Hannover

Bewachung von Mafiaboss in Hannover: Wie teuer war der Polizeieinsatz?

Die Kritik an dem Umgang mit der Behandlung des mutmaßlichen Mafiabosses Igor K. aus Montenegro in der Medizinischen Hochschule in Hannover reißt nicht ab. Foto: Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte
Die Kritik an dem Umgang mit der Behandlung des mutmaßlichen Mafiabosses Igor K. aus Montenegro in der Medizinischen Hochschule in Hannover reißt nicht ab. Foto: Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Von Christopher Bredow

Der Streit um die mit starkem Polizeischutz begleitete Behandlung des mutmaßlichen Mafiabosses Igor K. in der Medizinischen Hochschule Hannover reißt nicht ab. Jetzt gab es Verwirrung um die Höhe der Polizeikosten. Wissenschaftsminister Björn Thümler zog derweil den Ärger des Klinikpersonals auf sich.

Wie teuer war der Polizeieinsatz an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), um den mutmaßlichen Mafiaboss Igor K. aus Montenegro sowie die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH