Aurich

Streit

Sandwater: Landkreis droht FVNJ mit finanziellen Konsequenzen

Dr. Hansjörg Heeren, 1. Vorsitzender des FVNJ, hatte mit weiteren Mitgliedern die Stelle mit Lehm verdichtet. Foto: Archiv/Privat
Dr. Hansjörg Heeren, 1. Vorsitzender des FVNJ, hatte mit weiteren Mitgliedern die Stelle mit Lehm verdichtet. Foto: Archiv/Privat

Von Grit Mühring

Der Landkreis Aurich fordert den FVNJ auf, einen Graben, den der Verband eigenmächtig am Sandwater geschlossen hatte, wieder zu öffnen. Kommen die Naturschützer dem nicht nach, habe das Konsequenzen.

Simonswolde - Der Landkreis Aurich wird den „Friesischen Verband für Naturschutz und ökologische Jagd“ (FVNJ) auffordern, den von ihm eigenmächtig…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH