Wittmund

Digitalisierung

Christoph Rickels teilt seine Geschichte jetzt via IServ

Christoph Rickels in seinem neuen Büro in Friedeburg. Von hier aus will er sich künftig via Iserv in die nationalen Klassenzimmer schalten. Foto: Ullrich
Christoph Rickels in seinem neuen Büro in Friedeburg. Von hier aus will er sich künftig via Iserv in die nationalen Klassenzimmer schalten. Foto: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Prävention ist Christoph Rickels‘ Leben. Zuletzt aber bestimmte es das auch: Er lebte viel aus dem Koffer, war immer unterwegs. IServ gibt ihm jetzt die Chance auf ein neues Leben in der alten Heimat.

Friedeburg - Die Pandemie hat es gezeigt: Vieles, was bis dahin nicht möglich war, geht eben doch auf dem digitalen Weg. Das schließe die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € in den ersten 3 Monaten

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH