Nordwest

Ostfriesland

Corona-Impfung: Wie viel verdienen die Arztpraxen?

Ostfriesische Arztpraxen beteiligen sich in unterschiedlichem Umfang an den Corona-Impfungen. Symbolfoto: Schmidt/DPA
Ostfriesische Arztpraxen beteiligen sich in unterschiedlichem Umfang an den Corona-Impfungen. Symbolfoto: Schmidt/DPA

Von Andreas Ellinger

Corona-Impfung in Ostfriesland: 37 Prozent der Spritzen sind in Arztpraxen gesetzt worden. Doch das lohne sich nicht, sagen Ärzte. Um wie viel ließe sich die Kapazität steigern, wenn es mehr Geld gäbe?

Ostfriesland - „Die Corona-Impfungen sind wirklich sehr fordernd für die Medizinischen Fachangestellten“, schreibt Hausarzt Dr. Carsten Brinkmann,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH