Emden

Kino

Filmfest: Aufsichtsrat stimmt für Alternativkonzept

Da war die Welt anscheinend noch in Ordnung: 2019 warben Rolf Eckhard (von links), Edzard Wagenaar, Nora Dreyer und Kathrin Neuhaus Seite an Seite für das Filmfest. In diesem Jahr gibt es ein neues Team, das das Filmfest auf die Beine stellt. Foto: Nording/Archiv
Da war die Welt anscheinend noch in Ordnung: 2019 warben Rolf Eckhard (von links), Edzard Wagenaar, Nora Dreyer und Kathrin Neuhaus Seite an Seite für das Filmfest. In diesem Jahr gibt es ein neues Team, das das Filmfest auf die Beine stellt. Foto: Nording/Archiv

Das Emder Filmfest wird 2021 stattfinden. Der Aufsichtsrat hat sich für ein Alternativkonzept ausgesprochen – mit einem neuen Team.

Emden - Das Filmfest Emden-Norderney wird auch 2021 stattfinden. Wie Geschäftsführerin Nora Dreyer mitteilt, habe der Aufsichtsrat der Filmfest…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH