Leer

Verkehr

Rajen in Rhauderfehn gesperrt: Keine Chance auf Schleichwege

Auf rund 900 Metern des Rajens wird die Asphaltbahn abgetragen und erneuert. Foto: Janßen
Auf rund 900 Metern des Rajens wird die Asphaltbahn abgetragen und erneuert. Foto: Janßen

Von Marion Janßen

Der Rajen in Rhauderfehn ist seit Donnerstagmorgen gesperrt. Die Umleitungen bedeuten weite Umwege. Manche Autofahrer versuchten, sie auf Schleichwegen zu umgehen: vergeblich.

Rhauderfehn - „Das bleibt stehen“, schallt es aus dem Kipplaster. Der Bauarbeiter hinterm Lenkrad klingt nicht amüsiert: Auf der Nordseite des…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € in den ersten 3 Monaten

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH