Rheiderland

Jemgum

Seit Freitag kann in Jemgum direkt am Deich gekickt werden

Offizieller Anstoß auf dem neuen Sportplatz in Jemgum: Das Bild zeigt (von links) Bürgermeister Johann Tempel, Johann Schön, Vertreter des Niedersächsischen Fußballverbandes, Kreis Leer, Enova-Chef und Sponsor Helmuth Brümmer, FDP-Ratsherr Arnold Venema, Hans-Joachim Behrends, Vorsitzender des SV Ems Jemgum, und der Vorsitzendes des Kreissportbundes Leer, Jörg Kromminga. Bild: Gettkowski
Offizieller Anstoß auf dem neuen Sportplatz in Jemgum: Das Bild zeigt (von links) Bürgermeister Johann Tempel, Johann Schön, Vertreter des Niedersächsischen Fußballverbandes, Kreis Leer, Enova-Chef und Sponsor Helmuth Brümmer, FDP-Ratsherr Arnold Venema, Hans-Joachim Behrends, Vorsitzender des SV Ems Jemgum, und der Vorsitzendes des Kreissportbundes Leer, Jörg Kromminga. Bild: Gettkowski

Von Tatjana Gettkowski

Der neue Sportplatz des SV Ems wurde nach elf Jahren Planung eröffnet. Die Anlage kostete insgesamt etwa 300 000 Euro.

Jemgum - Mehr als elf Jahre ist der SV Ems Jemgum bei der Planung für den neuen Sportplatz zielstrebig am Ball geblieben. Jetzt können…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH