Wirtschaft

Oldenburg/Borkum

Riffgat: Munition aus Trasse geräumt

Noch steht nicht fest, ab wann der Windpark Riffgat Strom liefern kann. Bild: EWE
Noch steht nicht fest, ab wann der Windpark Riffgat Strom liefern kann. Bild: EWE

Von Karsten Krogmann

Nach OZ-Informationen sind die Vorarbeiten für die Netzanbindung des Windparks abgeschlossen. Rund 30 Tonnen Kampfmittel wurden geborgen. Die hatten für reichlich Ärger zwischen den Unternehmen EWE und Tennet gesorgt.

Oldenburg/Borkum – Dem Netzanschluss des Offshore-Windparks Riffgat liegt offenbar nichts mehr im Wege: Nach OZ-Informationen ist die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH