Aurich

Georgsheil

Idee: Zentrale Klinik in Georgsheil

Pressekonferenz in Georgsheil (von links): Ulrich Pomberg, Geschäftsführer des Klinikums Emden, Emdens Oberbürgermeister Bernd Bornemann, Aurichs Landrat Harm-Uwe Weber und Jann-Wolfgang de Vries, Geschäftsführer der Ubbo-Emmius-Klinik. Bild: Ortgies
Pressekonferenz in Georgsheil (von links): Ulrich Pomberg, Geschäftsführer des Klinikums Emden, Emdens Oberbürgermeister Bernd Bornemann, Aurichs Landrat Harm-Uwe Weber und Jann-Wolfgang de Vries, Geschäftsführer der Ubbo-Emmius-Klinik. Bild: Ortgies

Von Stephan Schmidt und Timo Sager

Der Landkreis Aurich und die Stadt Emden wollen mit ihren Krankenhäusern raus aus den roten Zahlen. Deshalb denken sie über den Bau einer gemeinsamen Klinik nach. Die Standorte in Aurich, Emden und Norden würden bei einer Umsetzung des Vorhabens geschlossen.

Georgsheil - Der Landkreis Aurich und die Stadt Emden denken über ein gemeinsames Krankenhaus in Georgsheil nach. Bei einem Bau einer Klinik dort…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH