Wittmund

Esens

Gymnasiasten in Esens haben gestreikt

Janine Stiegler (links) und Zoé Rieck haben den Streik in Absprache mit dem Landesschülerrat organisiert. Sie wollten ein Zeichen setzen und darauf aufmerksam machen, dass die Schüler die Leidtragenden sind. Bild: Ullrich
Janine Stiegler (links) und Zoé Rieck haben den Streik in Absprache mit dem Landesschülerrat organisiert. Sie wollten ein Zeichen setzen und darauf aufmerksam machen, dass die Schüler die Leidtragenden sind. Bild: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Am Niedersächsischen Internatsgymnasium Esens fiel am Dienstag die dritte bis sechste Stunde aus. Die Schülerinnen und Schüler boykottierten den Unterricht aus Protest gegen den Wegfall der Klassenfahrten. Mitorganisatorin Janine Stiegler unterstreicht: „Wir streiken nicht gegen die Lehrer – sondern gegen das Kultusministerium.“

Esens - Die Schüler am Niedersächsischen Internatsgymnasium in Esens (NIGE) fühlen sich ungerecht behandelt. Sie sind am Ende die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH