Sport

Fußball

Firrel jubelt dank Reinhard Grotlüschen

Kapitän Attila Özge vom SV Grün-Weiß Firrel wird bei diesem Einwurf von den Zuschauern und vom Pewsumer Marcel Ackmann beobachtet. Bild: Doden
Kapitän Attila Özge vom SV Grün-Weiß Firrel wird bei diesem Einwurf von den Zuschauern und vom Pewsumer Marcel Ackmann beobachtet. Bild: Doden

Von Til Bettenstaedt und Timo Reitmeyer

Mit seinem Kopfballtor zum 1:0 entschied Neuzugang Reinhard Grotlüschen spät das Bezirksliga-Spitzenspiel GW Firrel gegen den TuS Pewsum. Aufgrund einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit ging der Erfolg von Grün-Weiß in Ordnung. Die Gäste aus der Krummhörn vergaben vor der Pause mehrere gute Chancen.

Firrel - In Firrel dämmerte es am Sonntagabend schon, als Reinhard Grotlüschen den grün-weißen Anhang doch noch zum Jubeln brachte. Im…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH