Leer

Leer

Schüler schraubten tausende Plastikdeckel ab

Wiebke Röschenkemper (links) sammelte mit den Schülerinnen (von links) Lina Ashlak, Ina Aeissen, Birte Winther und Nele Boll Schraubverschlüsse. Multi-Geschäftsführer Matthias Brahms (Zweiter von links) findet die Spendenaktion gut. Bild: Lüppen
Wiebke Röschenkemper (links) sammelte mit den Schülerinnen (von links) Lina Ashlak, Ina Aeissen, Birte Winther und Nele Boll Schraubverschlüsse. Multi-Geschäftsführer Matthias Brahms (Zweiter von links) findet die Spendenaktion gut. Bild: Lüppen

Von Karin Lüppen

Die AG „Tu was Gutes“ am Ubbo-Emmius-Gymnasium in Leer hat für eine Spendenaktion tausende von Plastikdeckeln gesammelt. Vom Erlös wollen deutsche Rotary-Clubs die Polio-Schutzimpfungen in Nigeria, Afghanistan und Pakistan finanzieren.

Leer - Mit einer ungewöhnlichen Bitte wurden Kunden im Multi-Süd in Leer am Sonnabend in der Pfandannahmestation begrüßt: Schüler des…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect