Aurich

Aurich

Nobelpreisträger kommt nach Aurich

Das Organisationsteam hat am Donnerstag das Programm vorgestellt (von links): Josef Antony, Carlo Grün (Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung Aurich-Norden), Klaus Schüssler und Claudia Groen. Bild: Haas
Das Organisationsteam hat am Donnerstag das Programm vorgestellt (von links): Josef Antony, Carlo Grün (Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung Aurich-Norden), Klaus Schüssler und Claudia Groen. Bild: Haas

Von Katrin Haas

Die Organisatoren der Auricher Wissenschaftstage haben wieder zahlreiche renommierte Experten eingeladen. Unter anderem wird auch der Nobelpreisträger Bert Sakmann über die Verschaltungen im Gehirn von Nagetieren referieren. Seine Teilnahme hat er an eine Bedingung geknüpft.

Aurich - Aurich erwartet im April einen Nobelpreisträger: Der Neurobiologe Professor Bert Sakmann referiert am 28. April anlässlich der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH