Wittmund

Neuharlingersiel

Forscher verfolgen Weg des Mülls in der Nordsee

Rosanna Schöneich-Argent (links) und Patricia Gierga werfen die Drifter aus. Bild: Ullrich
Rosanna Schöneich-Argent (links) und Patricia Gierga werfen die Drifter aus. Bild: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Den Weg des Mülls im Meer wollen Wissenschaftler erforschen. Sie arbeiten mit Holztäfelchen, sogenannten Driftern. Wer einen von ihnen entdeckt, kann der Uni Oldenburg den Fundort melden.

Neuharlingersiel - „Was macht ihr denn da?“, fragten am Freitag zahlreiche Spaziergänger Meeresbiologin Rosanna…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect