Wittmund

Esens/Wagnersfehn

Schöpfwerk Wagnersfehn offiziell in Betrieb

Sielacht-Geschäftsführer Meinhard Edzards (von links), Minister Hans-Heinrich Sander, Landtagspräsident Hermann Dinkla und Obersielrichter Eckard Schimmelpfeng setzten per Knopfdruck das Schöpfwerk in Betrieb.
Sielacht-Geschäftsführer Meinhard Edzards (von links), Minister Hans-Heinrich Sander, Landtagspräsident Hermann Dinkla und Obersielrichter Eckard Schimmelpfeng setzten per Knopfdruck das Schöpfwerk in Betrieb.

Von Manfred Stolle

Der Niedersächsische Umweltminister Hans-Heinrich Sander drückte den Starterknopf. Er zeigte sich von der Leistung in Esens beeindruckt. Lange musste auf die Umsetzung des Projektes gewartet werden.
Esens/Wagnersfehn - Die Sielacht Esens hat ihr neues Schöpfwerk in Wagnersfehn offiziell in Betrieb genommen. Für die Leistung hatte Christian…
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH