Emden

Pewsum

„Das Fahrzeug kann alles – außer fliegen“

Die Krummhörner Stützpunktfeuerwehr Pewsum-Woltzeten hat ein neues Fahrzeug. Bürgermeister Frank Baumann übergab am Donnerstag offiziell den Schlüssel für das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20. Bild: Rohlfs-Jacobs
Die Krummhörner Stützpunktfeuerwehr Pewsum-Woltzeten hat ein neues Fahrzeug. Bürgermeister Frank Baumann übergab am Donnerstag offiziell den Schlüssel für das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20. Bild: Rohlfs-Jacobs

Von Heike Rohlfs-Jacobs

Die Krummhörner Stützpunktfeuerwehr Pewsum/Woltzeten hat ein neues Fahrzeug: ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20. Es kostete rund 340 000 Euro. Am Donnerstag erfolgte die offizielle Inbetriebnahme.

Pewsum - Die Feuerprobe hat es schon bestanden – und zwar mit Auszeichnung. Allerdings war es nicht bei Bränden, sondern bei zwei Verkehrsunfällen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH