Emden

Emden

Lena-Mord war Thema bei den Krimitagen

Roland Siegloff (links) und Olaf Büttner lasen in Emden aus ihren Romanen. Bild: Zwarte
Roland Siegloff (links) und Olaf Büttner lasen in Emden aus ihren Romanen. Bild: Zwarte

Von Werner Zwarte

Der gebürtige Emder Roland Siegloff hat am Donnerstag aus seinem Roman „Schlagt das Schwein tot“ gelesen. Der Mordfall Lena inspirierte ihn zu dem Werk. Dennoch ist die Handlung fiktional.

Emden - „Als ich vor fünf Jahren im Berliner DPA-Büro die Nachrichten von dem Mord an dem Mädchen Lena in Emden über den Bildschirm laufen sah,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH