Norden

Norddeich

Toter Wal wurde in Norddeich angespült

Onno K. Gent, Ranger der Nationalparkverwaltung, sagte, dass mit der Bergung wohl erst am Montag begonnen werden kann. Bei dem toten Tier handelt es sich vermutlich um einen Grindwal. Bild: Kiefer
Onno K. Gent, Ranger der Nationalparkverwaltung, sagte, dass mit der Bergung wohl erst am Montag begonnen werden kann. Bei dem toten Tier handelt es sich vermutlich um einen Grindwal. Bild: Kiefer

Von Martin Alberts

Ein viereinhalb Meter langer Wal ist am Sonnabend am Strand in Norddeich gemeldet worden. Das Tier sei bereits einige Tage zuvor gestorben und dann an die Küste getrieben worden, vermutet ein Experte.

Norddeich - Ein toter Wal ist am Strand in Norddeich angespült worden. Der leblose Körper des Tieres war am Sonnabend gemeldet worden.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH