Sport

Fußball

Lammertsfehn: Supersommer hat Spielfeld zerstört

In Ostfriesland sahen Anfang August viele Plätze so trocken aus wie der in Wallinghausen. Bild: Doden
In Ostfriesland sahen Anfang August viele Plätze so trocken aus wie der in Wallinghausen. Bild: Doden

Von Georg Lilienthal

Die Fußballer des TSV Lammertsfehn haben ihren Sportplatz gesperrt. An diesem Wochenende beginnen umfangreiche Sanierungsarbeiten. Für die noch ausstehenden Heimspiele wurde eine Lösung gefunden.

Lammertsfehn - Der Supersommer 2018 reicht nun schon bis in den Oktober hinein. Nicht alle freuen sich über die anhaltende Trockenheit…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH